Florian Langenbeck Versteigerung vom 22. bis 24. März 2018

Warum die Versteigerung?

Wir haben es gesprächsweise schon oft erwähnt: Unsere Tage in der Mülhauser Straße 8 in Freiburg sind gezählt, im Laufe des Jahres 2019 sind wir hier weg. Es ist seit Mitte 2017 auch klar, wohin es gehen wird und es kristallisiert sich Stück für Stück heraus, wie wir unser Geschäft zukünftig betreiben können und wollen. Es ist aber auch seit Mitte 2017 klar, dass der physische Umfang unseres Angebotes reduziert werden muss.

Reduzierung heißt, dass wir uns von einigen Türen und Baustoffen trennen müssen, wobei »einige« ein recht harmloser Begriff für eine Zahl zwischen 1000 und 2000 ist. Oder, um es mit zwei anderen Zahlen zu illustrieren: Statt wie bisher 3000 qm Hallenfläche werden wir zukünftig mit einigen Hundert Quadratmetern auskommen müssen. Unser 1.500 qm großes Außenlager bleibt uns aber erhalten!

Einen Überblick über unseren aktuellen Lagerbestand finden Sie auf unserer "normalen" Seite":
https://www.historische-tueren.de

Ale Angebote der Versteigerung können Sie während unserer in dieser Zeit erweiterten Öffnungszeiten besichtigen.

Versteigerung von mehr als 1500 Originalen in Freiburg

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger