Florian Langenbeck Versteigerung vom 22. bis 24. März 2018

VL-257 drei riesige Ausleger Wandlampen mit Fehlstelle

Ein historischer Baustoff oder antikes Bauelement von Florian Langenbeck Historische Baustoffe, Freiburg

Nummer 657:

Ja, stimmt, es fehlt da etwas oder zwei Etwasse, um genau zu sein. Zum einen fehlt das Leuchtmittel, früher sowas in Richtung Bähdampflampe, heute eventuell Halogen-, Wenigerbähdampf- oder eine der neumodischen LED Lichtschleudern die es ja ebenfalls schon zu beachtlicher Strahlkraft gebracht haben.

Außerdem fehlt da jeweils noch ein Schirm, eine Kugel, ein Zylinder, denkbar ist vieles und wir wollen es auch extra so vage halten, weil es viele Möglichkeiten geben könnte, die den Lampen ein sehr unterschiedliches Gepräge geben würden.

So ganz spontan tendieren wir zu einer einigermaßen unhistorischen Lösung, nämlich einem vielleicht 20 oder 30 cm kurzen opaken Glaszylinder, der Außen aufgesteckt und mit der Schraube fixiert wird. Weitere Lösungen wären mehr oder minder schlichte und flache Kegelstümpfe aus Blech, die Ihnen der Schlosser herstellen müsste.

Sie werden also noch etwas Arbeit machen, diese drei großen und weit ausladenden Lampen, aber dafür werden Sie auf jeden Fall »Ihre« Lampen sein.

Die drei Ausleger kragen 133 cm aus und haben eine Höhe von 81 cm. Der Preis ist Stückpreis.

Listenpreis EUR 280,00 inkl. 19% MwSt.

Limit: EUR 300

Sie möchten sich einloggen?

Loggen Sie sich hier ein.

Versteigerung von mehr als 1500 Originalen in Freiburg

Produziert von Thomas Borghoff, Datenbank von Silvan Rehberger